Auf dem Weg in die erste Ligasaison

Donnerstag 27 März 2014 / in Allgemein, Football / von Markus Lumplecker / 2 comments


Auf dem Weg in die erste Ligasaison

Viel hat sich in den letzten zwei Jahren bei den Pongau Ravens getan. Bereits ein halbes Jahr nach der Gründung wurde mit dem Antrag zur Aufnahme in die Division 3 der Grundstein für den Aufbau einer professionellen Mannschaft gelegt. Bereits ein Jahr später, nach drei erfolgreich absolvierten Relegationsspielen, wurde der Pongauer Footballverein offiziell für den Ligabetrieb 2014 bestätigt. Nach einem perfekten Trainingscamp-Weekend bei den Mostviertel Bastards bereiten sich die Spieler jetzt noch auf ein Scrimmage mit den Salzburg Ducks vor um bereits am 12. April 2014 ihr erstes Ligaspiel zu bestreiten.

Vorbereitung auf die Saison

Dank des milden Frühjahrs trainieren die Pongau Ravens bereits seit Anfang März auf dem Trainingsplatz der HAK St. Johann und nutzen die Zeit um ihre neuen Spielzüge einzustudieren. Um auf die Ligaspiele bestmöglich vorbereitet zu sein rückte die Kampfmannschaft am 22./23. März zu einem zweitägigen Trainingscamp mit abschließendem Scrimmage zum AFC Mostviertel Bastards aus.

Bereits am 30. März geht es für ein zweites Vorbereitungsspiel zum AFC Salzburg Ducks, um knapp zwei Wochen später, am 12. April, das erste Ligaspiel der Vereinsgeschichte auswärts gegen den AFC Pinzgau Devils zu bestreiten. Damit leiten die Devils und Ravens auch gleich das erste Salzburg-Derby 2014 ein. Am 04. Mai 2014 steht das erste Heimspiel der Saison ins Haus. Die Pongauer empfangen den AFC Gmunden Rams auf ihrer Heimspielstätte in Dorfgastein.

„Wir sind sehr froh, dass wir endlich wieder auf dem Spielfeld trainieren können. Es gibt einige neue Spielzüge die nun endlich praktisch umgesetzt werden können. Immerhin startet in knapp drei Wochen schon die Liga-Saison für uns. Das Trainingscamp bei den Mostviertel Bastards hat uns in Bezug auf Teambuildung und Technik einen großen Schritt nach vorne gebracht.“, so Marc Fleißner, Obmann und Head-Coach des AFC Pongau Ravens. „Durch den Übungsleiterkurs des AFBÖ konnten wir sehr viel Input für unser Training mitnehmen und ein positiver Nebeneffekt ist, dass sich durch die Ausbildung ein zusätzlicher Trainer aus den eigenen Reihen hervorgetan hat. Michael Stelzhammer ist eine große Bereicherung für den Coaching-Staff und ein großer Motivationsfaktor für das Team.“, freut sich Fleißner.

Alle weiteren Spieltermine findet ihr in unserem Spielplan 2014. Streicht euch die Termine am besten schon mal fett in euren Kalendern an. Wir hoffen viele von euch live vor Ort bei unseren Heim- und Auswärtsspielen anzutreffen. ;) – PROUD TO BE A RAVEN!


Ähnliche Artikel


2 Kommentar

  1. YESSIR!
    Endlich gehts los!

  2. Super Jungs, all the best! coach gerhard

    PS.: Grüße an den Marc