Die Ravens haben endlich ein Spielfeld

Donnerstag 02 Mai 2013 / in Allgemein, Football / von Markus Lumplecker / Kommentare deaktiviert für Die Ravens haben endlich ein Spielfeld


Die Ravens haben endlich ein Spielfeld

Nach knapp 9 Monaten Suchen und Verhandeln, vielen Absagen und einigen Rückschlägen hat der Vorstand des AFC Pongau Ravens es endlich geschafft. Mit dem UFC Dorfgastein haben die Football einen tollen Kooperationspartner gefunden und dürfen ihre Heimspiele offiziell auf dem Spielfeld der Dorfgasteiner Kicker absolvieren.

Kurz vorm Aufgeben noch die Überraschung

„Nach überraschend vielen Rückschlägen bei der Platzsuche war die positive Antwort der Dorfgasteiner schon fast wie ein Wunder. Wir hätten uns nie gedacht, dass die Spielfeld-Suche so viel Zeit und Geduld erfordern würde.“, bringt der Obmann-Stv. Marc Fleißner die letzten neun Monate der Suche und Verhandlungen auf den Punkt.

Doch aufgeben wollte keiner und so haben sich die drei Vorstandsmitglieder Alexandra Gassner, Ingo Gassner und Richard „Jonny“ Holzer auf Anraten des Vereinslokal-Betreibers des UFC Dorfgastein, Franz Pichler, auf den Weg ins Gasteinertal gemacht. Bereits das erste Treffen mit dem Vorstand der Fußballer verlief sehr positiv und die gemeinsame Sichtung des Spielfelds mit dem gesamten Ravens-Vorstand war nur mehr ein Kennenlernen der zukünftigen Kooperationspartner.

Freudige Erwartung der zwei Heimspiele

„Wir freuen uns schon auf die ersten zwei Heimspiele auf dem Platz. Am 20. Juli treten wir gegen die Pinzgau Devils an und am 24. August bekommen wir es mit den Hurricanes aus der Steiermark zu tun.“, zeigt sich Obmann Markus Lumplecker höchst erfreut vom erfolgreichen Spielfeld-Deal.

„Jetzt können wir unseren Fokus endlich auf die Vorbereitung der beiden Gamedays setzen. Gerade für das erste Heimspiel gehört noch einiges organisiert und bestellt. Da spielt eine durchdachte Finanzstrategie natürlich eine große Rolle. Erfreulicherweise wurde durch unsere Kleinsponsor-Aktion auf der FB-Seite schon fast das gesamte Spielfeld-Equipment finanziert.“, fasst Helmut Gufler, Vereinskassier, die Planung der kommenden Wochen und Monate zusammen.

 


Ähnliche Artikel