Pongau Ravens sind außerordentliches AFBÖ-Mitglied

Mittwoch 07 November 2012 / in Allgemein, Football / von Markus Lumplecker / Kommentare deaktiviert für Pongau Ravens sind außerordentliches AFBÖ-Mitglied


Pongau Ravens sind außerordentliches AFBÖ-Mitglied

Seit Dienstag, dem 06. November 2012, sind die Pongau Ravens außerordentliches Mitglied des American Football Bund Österreich – kurz AFBÖ. Jetzt gilt es bis September 2013 zwei Heim- und ein Auswärtsspiel zu organisieren, um ab 2014 als offizielles AFBÖ-Mitglied den Ligabetrieb aufnehmen zu können.

St. Johann – Am Di, 06. November 2012, machten sich drei der fünf Vorstandsmitglieder des Pongauer Football-Vereins auf den Weg nach Wien zur Zentrale des American Football Bund Österreich. Um 18:00 Uhr präsentierten sich die Ravens vor dem Vorstand des AFBÖ und wurden einstimmig als außerordentliches Mitglied aufgenommen.

2014 starten die Pongau Ravens in den Ligabetrieb

Voraussetzung, für die Aufnahme als vollwertiges Mitglied, ist das Absolvieren von zwei Heim- und einem Auswärtsspiel gegen drei offizielle AFBÖ-Mannschaften. Diese müssen bis spätestens September 2013 gespielt werden, um 2014 in den Ligabetrieb einsteigen zu können. Das Auswärtsspiel ist bereits fixiert und findet am 06. April 2013 gegen die Carnuntum Legionaries statt.

„Die Heimspiele wollen wir gerne für März und Mai festlegen. Das ist aber gar nicht so einfach, da im Frühjahr bereits die Liga-Saison beginnt und sich die Spieler der AFBÖ-Teams hauptsächlich auf die Saison-Spiele konzentrieren. Wir sind aber guter Dinge, dass sich zwei Mannschaften für unsere Relegationsspiele finden werden.“, so Markus Lumplecker, Obmann und Head-Coach des AFC Pongau Ravens.

 

 


Ähnliche Artikel