Unterstütze die Pongau Ravens mit …

Montag 12 November 2012 / in Allgemein, Cheerleading, Football / von Markus Lumplecker / Kommentare deaktiviert für Unterstütze die Pongau Ravens mit …


Unterstütze die Pongau Ravens mit …

Seit kurzem gibt es auf der Facebook-Page des AFC Pongau Ravens die Möglichkeit, mittels kleinen Geldbeträgen, den Verein bei der Beschaffung seines Trainings-Equipments zu unterstützen. Als Dankeschön erscheint das Logo der unterstützenden Firma, bzw. der Name der Privatperson, in dem Sponsorartikel-Fotoalbum auf der FB-Page.

Aller Anfang ist schwer. Davon kann der AFC Pongau Ravens mittlerweile ein Lied singen. Neben der Suche nach einem eigenen Spielfeld und den Vorbereitungen auf die AFBÖ-Relegationsspiele 2013, sind die Ravens auch fleißig auf der Suche nach Sponsoren und Unterstützern, um sich ein vollständiges Trainings- und Spiel-Equipment zusammenstellen zu können.

Kleine Spende, große Wirkung

Jeder ist auf der Suche nach den großen Sponsoren, doch auch kleine Unternehmen sind daran interessiert, für ihren Betrieb zu werben. Daher hat der Pongauer Football-Verein sich eine Werbestrategie einfallen lassen, um auch die Klein- und Mittelbetriebe, sowie interessierte Privatpersonen, abzuholen. Auf der Facebook-Page der Pongau Ravens findet man ein Fotoalbum unter dem Titel „Unterstütze die Pongau Ravens mit …“ .

In dem Album sind sämtliche spiel- und trainingsrelevanten Ausrüstungsgegenstände präsentiert. Darunter findet man Felder, in denen gewisse Teilbeträge, für den jeweiligen Artikel, zu sehen sind. Für jedes bezahlte Feld wird das Firmenlogo ,oder der Name des privaten Spenders, in dem Bereich eingefügt. Für die günstigsten Gegenstände ist ein Feld bereits ab EUR 25,- zu haben.

Durch das Fotoalbum haben interessierte Förderer die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, welchen Artikel sie dem Verein gerne sponsern möchten. Schon nach den ersten zwei Wochen hat sich gezeigt, dass die Idee sehr gut funktioniert und wir freuen uns bereits erste Ausrüstungsgegenstände, dank der Kleinsponsoren, aktiv im Training einsetzen zu können.“, sagt Marc Fleißner, Vorstandsmitglied und Verantwortlicher für Sponsoring und Marketing.